70 Jahre Komödie im Marquardt

Herzlichen Glückwunsch, liebe Komödie!

70 Jahre und kein bisschen leise

Seit nunmehr 70 Jahren gibt es die Komödie im Marquardt im ehemaligen „Goldenen Saal“ des Stuttgarter Hotel Marquardt. Lange gehörte das Hotel zu den europäischen Spitzenhotels. Hier logierten Prominente und Persönlichkeiten wie Richard Wagner oder Otto von Bismarck. Im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt, erwarb der Architekt Eugen Mertz das Gebäude und machte es zu einem Geschäftshaus mit Kino- und Theatersaal.
Bald spielten in der Komödie im Marquardt lokale und überregionale Größen wie Oscar Heiler und Willy Reichert, Paul Dahlke, Curt Goetz und Valerie von Martens, Theo Lingen, Käthe Dorsch, Margarete Haagen, Gustav Fröhlich, Luise Ulrich, Johannes Heesters oder Heinz Rühmann – um nur einige zu nennen. Im Laufe der Jahre kamen Stars wie Hans-Joachim Kulenkampff, Nicole Heesters, Hardy Krüger, Claus Wilcke oder Harald Juhnke dazu. Der Erfolg war groß: Schon bald gehörte die Komödie zu den führenden Boulevardtheatern Deutschlands.
Die Intendanten Elert Bode (ab 1976), Carl Philip von Maldeghem (ab 2002), Manfred Langner (ab 2009) und Axel Preuß (seit 2018) führten die Erfolgsgeschichte der Komödie im Marquardt fort. > Hier lesen Sie mehr!

Aktueller Spielplan

Kommende Veranstaltungen im Alten Schauspielhaus, der Komödie im Marquardt sowie weiteren Spielorten.