Der Spielplan 2020/2021 ist da!

Es geht endlich wieder los – unter besonderen Vorzeichen!

Nach der coronabedingten Spielbetriebsunterbrechung mit ihren vielen Unwägbarkeiten beginnt im September unsere neue Spielzeit, die sich in zwei Hälften teilt.

Die erste Hälfte steht unter dem Titel „Neustart 2020“ und beginnt im September. Im „Neustart“-Modus zeigen wir Ihnen sieben schöne, spannende und bewegende Inszenierungen im Alten Schauspielhaus und in der Komödie im Marquardt. Hierbei werden alle Vorkehrungen getroffen, um Ihnen einen sorgenfreien und angenehmen Theaterbesuch zu ermöglichen. Solange die Corona-Verordnung des Landes das Platzangebot begrenzt, können diese Produktionen allerdings nur im freien Verkauf angeboten werden. Aber: Als Abonnent*in genießen Sie für diese Inszenierungen ein Vorkaufsrecht! Und Sie bekommen Ihre Karten sogar zum Abo-Preis!

Die zweite Saisonhälfte steht ganz im Zeichen des „Abo-Starts 2021“! Wählen Sie aus: Wir zeigen Ihnen in beiden Theatern großartige Inszenierungen, darunter das neue Stück von Ferdinand von Schirach, die schwäbische Komödie „Extrawurscht“ und den Musical-Welterfolg „Der kleine Horrorladen“! Dieses Angebot folgt der Hoffnung, dass wir 2021 zum regulären Spielbetrieb zurückkehren dürfen. Infolge der Spielplanänderungen beinhalten diese Abos jeweils weniger Termine als üblich. Darum bieten wir sie Ihnen zu reduzierten Preisen an!

Das neue Spielzeitheft bekommen Sie ab jetzt in unserem Service-Center und auf unserer Website als Download.

Aktueller Spielplan

Kommende Veranstaltungen im Alten Schauspielhaus, der Komödie im Marquardt sowie weiteren Spielorten.