Dorothée Kahler

Geboren

in Marburg

Ausbildung

Hochschule für Musik und Theater in Leipzig

Engagements

Theater Ulm, Schauspiel Leipzig, Capitoltheater Düsseldorf, Maaghalle Zürich, St. Pauli Theater Hamburg, Schlossfestspiele Ettlingen, Theater Altenburg/Gera, Kammertheater Karlsruhe

Dorothée Kahler wurde in Marburg geboren. Nach ihrem Musicalstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig folgen Engagements an Theatern in ganz Deutschland und der Schweiz: u.a. Theater Ulm, Schauspiel Leipzig, Capitoltheater Düsseldorf, Maaghalle Zürich, St. Pauli Theater Hamburg, Schlossfestspiele Ettlingen, Theater Altenburg/Gera, Kammertheater Karlsruhe) und Haupttrollen in Stücken wie „Hair“ (Sheila), „Anatevka“ (Zeitel), „City Of Angels“ (Bobby/Gabby), „Aida“ (Amneris), „Sunset Boulevard“ (Betty Schäfer), „Rocky Horror Show“ (Cover Janet) und dem Broadway-Klassiker „Chicago“ (Velma Kelly). Seit Oktober 2018 ist sie als Elli in „Ludwig Fun!“ am Sandkorn Theater in Karlsruhe zu sehen. Zudem ist Dorothée Kahler im Bereich Film/TV tätig, drehte u.a. für die Vorabendserie „Hubert & Staller“ und ist Sängerin der Band „Die Damenkapelle“, mit der sie 2016 durch China tourte. In der Spielzeit 2019/2020 gehörte sie zum Ensemble von „Sister Soul und ihre Schwestern“ an der Komödie im Marquardt. In dieser Spielzeit hätte sie am Alten Schauspielhaus im Musical „Der kleine Horrorladen“ die weibliche Hauptrolle Audrey singen und spielen sollen.

Profilbild von Dorothée Kahler

Dorothée Kahler wirkte mit in…