Hartmut Volle

Geboren

1953 im Schwarzwald

Ausbildung

Fritz-Kirchhoff-Schule Berlin

Engagements

Theater Hildesheim, Pfalztheater Kaiserslautern, Staatstheater Saarbrücken, Schauspiel Frankfurt, Stadttheater Luzern u.a.

Nach einem abgeschlossenen Diplomstudium der Soziologie und einer Ausbildung zum Schreinergesellen absolvierte Hartmut Volle in Berlin eine private Schauspielausbildung an der Fritz-Kirchhoff-Schule. Es folgten feste Engagements am Stadttheater in Hildesheim, am Pfalztheater Kaiserslautern und am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken. Als freischaffender Schauspieler ist Volle seit 1997 auf diversen Bühnen zu Hause, hierzu gehören das Stadttheater Luzern, das Staatstheater Nürnberg, das Schauspiel Frankfurt, das Theater Osnabrück, das Theater Koblenz und das Stadttheater Fürth. Darüber hinaus gastierte er bei Fest- und Freilichtspielen wie den Burgfestspielen Jagsthausen. Seit 1989 trat Volle in zahlreichen Fernsehrollen auf. Seit 2006 gehört er fest zum Ermittlerteam des saarländischen „Tatort“ als Chef der Spurensicherung Horst Jordan. Als Monsieur Claude im gleichnamigen Stück gibt Hartmut Volle sein Debüt an der Komödie im Marquardt.

Profilbild von Hartmut Volle

Foto: Volker Beinhorn

Galerie

Hartmut Volle wirkte mit in…