Jonathan Bruckmeier

Geboren

1989 in Wien

Ausbildung

Zürcher Hochschule der Künste

Engagements

Badisches Staatstheater Karlsruhe u.a

Jonathan Bruckmeier wurde in Wien geboren und ist in Stuttgart aufgewachsen. Während der Schulzeit erhielt er eine klassische Trompetenausbildung. Bereits vor seinem Schauspielstudium an der Zürcher Hochschule der Künste war er auf diversen Bühnen zu sehen – so als Chormitglied der Jungen Oper Stuttgart und im Theater Rampe Stuttgart – in Funk und Fernsehen aktiv sowie Mitglied einer eigenen Band. Von der Spielzeit 2014/15 bis zur Spielzeit 2017/18 war Jonathan Bruckmeier Ensemblemitglied am Badischen Staatstheater Karlsruhe, seither ist er freischaffend als Schauspieler und Sprecher tätig. Er arbeitete unter anderem mit Martin Nimz, Anna Bergmann, Nicolai Sykosch, Marie Bues, Mina Salehpour, Csaba Polgar und Hans-Werner Krösinger, mit dessen Arbeit „Stolpersteine Staatstheater“ er zum Theatertreffen Berlin 2016 eingeladen war. Jonathan Bruckmeier lebt in Baden-Baden. In der Spielzeit 2018/19 wird er an den Schauspielbühnen in der Reihe „Stadt als Bühne“ das Solostück „Bestätigung“ zeigen.

Profilbild von Jonathan Bruckmeier

Foto: Felix Grünschloß

Galerie