Kristin Hansen

Geboren

1990 in Niebüll

Ausbildung

Schule für Schauspiel Hamburg

Engagements

Thalia Theater Hamburg, Schauspielhaus Hamburg, Junges Theater im Werftpark Kiel, Festspiele Heppenheim, Landesbühne Niedersachsen Nord, Altonaer Theater Hamburg

Kristin Hansen absolvierte 2015 ihre Ausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg. Bereits während des Studiums trat sie am Deutschen Schauspielhaus und am Thalia Theater Hamburg auf. Von 2016 bis 2018 gehörte sie zum Ensemble des Jungen Theaters Kiel. Seither ist sie freischaffend für Theater, Film und Fernsehen tätig. Gastengagements führten sie u.a. ans Altonaer Theater Hamburg, die Festspiele Heppenheim und die Landesbühne Niedersachsen Nord. Außerdem ist sie als Sängerin und Sprecherin tätig.

Als Constanze Weber in „Amadeus“ hat sie 2021/2022 ihr Debüt an den Schauspielbühnen geben. In der Spielzeit 2022/2023 kehrt sie als Roxane in „Cyrano de Bergerac“ und als Sheila Wendice im Krimi „Bei Anruf - Mord“ an das Alte Schauspielhaus zurück.

Profilbild von Kristin Hansen

2022/23 in:

Galerie

Kristin Hansen wirkte mit in…