Luca Hämmerle

Geboren

1995 in Tübingen

Ausbildung

Schule für Schauspiel Hamburg

Engagements

Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Theater Partout Lübeck

Luca Hämmerle wurde in Tübingen geboren. Nach seiner Ausbildung zum Erzieher arbeitete er unter anderem als Regieassistent am Zimmertheater Tübingen. Sein Schauspielstudium schloss er 2019 an der Schule für Schauspiel Hamburg ab. Schon während des Studiums war er in den Spielzeiten 2018/2019 und 2019/2020 am Deutschen Schauspielhaus Hamburg in "Robin Hood" (Regie: Markus Bothe) zu sehen. Nach seinem Abschluss gastierte er am Theater Partout in Lübeck als Sven Lehmann in "SMS für Dich".

In der Spielzeit 2020/2021 wird Luca Hämmerle als Mark in der Produktion von "Dinge, die ich sicher weiß" unter der Regie von Harald Weiler am Alten Schauspielhaus zu sehen sein. Es ist seine zweite Arbeit mit Harald Weiler, der schon 2019 das Abschlussstück an der Schule für Schauspiel Hamburg ("Sinn" von Anja Hilling) inszenierte. Außerdem wird Luca Hämmerle in "Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete" (Regie: Marco Steeger) in der Komödie im Marquardt zu erleben sein.

Profilbild von Luca Hämmerle

Foto: Maurice Bender