Carolin Mittler

Carolin Mittler studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München Bühnenbild und entwarf nach ihrem Abschluss erste Ausstattungen für das Theater der Jugend in München. Von 1989 bis 1991 war sie feste Bühnenbildnerin an der Württembergischen Landesbühne Esslingen und ist seit 1991 freischaffend tätig. Ihre Engagements führten sie unter anderem ans Staatstheater Stuttgart, Schauspiel Bonn, Theater Ingolstadt, Staatsschauspiel Dresden, Staatstheater Wiesbaden, Theater Oberhausen, Staatstheater Darmstadt, Theater Erlangen, Schauburg München, Junges Ensemble Stuttgart, Hessisches Landestheater Marburg, Staatstheater Mainz, und Staatsheater Kassel. "Willkommen" war ihre erste Arbeit am Alten Schauspielhaus Stuttgart. In der Spielzeit 2019/2020 ist sie als Bühnen- und Kostümbildnerin für „Die Wahlverwandtschaften“ erneut am Alten Schauspielhaus zu Gast.

Profilbild von Carolin Mittler

Foto: Sabine Layh

Carolin Mittler wirkte mit in…