Adrian Sieber

Adrian Sieber studierte Jazz- und klassische Gitarre sowie Komposition in München und Würzburg. Sein Oeuvre umfasst Solo-, Kammermusik und drei Opern, seine Werke wurden u. A. in der Carnegie Hall und im Konzerthaus Berlin uraufgeführt.

Neben der Komposition von zeitgenössischer Musik widmet sich Adrian Sieber auch der Schauspiel- und Filmmusik. So führten ihn Engagements u.a. an das Theater Augsburg, das Landestheater Salzburg und das Mainfrankentheater Würzburg.

In der Spielzeit 2019/2020 komponierte Adrian Sieber die Bühnenmusik zu "Zwei Tauben für Aschenputtel". In der Spielzeit 2022/2023 folgt die Bühnenmusik zu "Der Verschollene (Amerika)".

Profilbild von Adrian Sieber

Adrian Sieber wirkte mit in…