Lukas Haiser

Geboren

1994 in Potsdam

Ausbildung

Joop van den Ende Academy Hamburg

Engagements

Orchester und Theater Heidelberg, Theater Kiel, Brüder Grimm Festspiele Hanau

Lukas Haiser wurde 1994 in Potsdam geboren und ist in Potsdam-Babelsberg und Berlin aufgewachsen. Im Jahr 2014 begann er seine Ausbildung an der Joop van den Ende Academy Hamburg, die er im Juni 2017 abschloss. Bereits während der Ausbildung war er unter anderem in „Into The Woods“ als Cinderellas Prinz und als Wolf und in „Der Mann, der Sherlock Holmes war“ als Dimbleby in den Stage Entertainment Studios zusehen. Im Sommer 2017 gastierte er im Rahmen der Heidelberger Schlossfestspiele in der Rolle des Gremio in „Kiss me, Kate“. In Kiel spielte er im Weihnachtsmärchen „Hänsel und Gretel“ den Hänsel sowie den Krötenprinzen Gustaf. Im Sommer 2018 war er in der Produktion des „Froschkönigs“ der Brüder Grimm Festspiele Hanau zu sehen und wird nun als Woof in „Hair“ sein Debüt im Alten Schauspielhaus Stuttgart geben.

Profilbild von Lukas Haiser

Galerie

Lukas Haiser wirkte mit in…

Altes Schauspielhaus

Kleine Königstraße 9

70180 Stuttgart

Theaterkasse

Di bis Do 17–20 Uhr
Fr und Sa 15–20 Uhr
So (an Vorstellungstagen) 14–16 Uhr
Mo (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Komödie im Marquardt

Am Schlossplatz, Bolzstraße 4–6

70173 Stuttgart

Theaterkasse

Mi und Do 17–20 Uhr
Fr 15–20 Uhr
Sa 10–20 Uhr
So 15–18 Uhr
Di (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

An vorstellungsfreien Tagen bleiben die Theaterkassen geschlossen.

TELEFONISCHER VORVERKAUF

0711 22 77 00

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo