Meimouna Coffi

Geboren

In Berlin

Ausbildung

Codarts Rotterdam

Engagements

Rotterdamse Dansgroep, Opéra Comique Paris, Compagnie Georges Momboyes,Theater Basel, Staatstheater Kassel, Landestheater Linz, Mozarteum Salzburg,Opernhaus Nürnberg, Musical Frühling Gmunden, Oper Leipzig

Meimouna Coffi ist eine deutsch-beninische Tänzerin und Sängerin. Ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin absolvierte sie bei Codarts in Rotterdam. In den Jahren darauf war sie bei den unterschiedlichsten zeitgenössischen Tanzgruppen zu sehen, darunter die Rotterdamse Dansgroep unter der Leitung von Ton Simmons, die Compagnie Georges Momboyes in Paris, sowie auch in Musical Produktionen von Luc Plamandon und Jérôme Savary. Zurück in Deutschland, widmete sie sich weitehin der zeitgenössischen Tanzszene und erschien mehrmals als Gast in verschieden Theatern wie z. B. dem Staatstheater Kassel unter der Leitung von Johannes Wieland. Der Gesang wird parallel immer mehr zu ihrem zweiten Standbein, so dass sie sich nach zwei Engagements als Sängerin am Theater Basel, mehr und mehr dem Musical-Genre widmet. Es folgen unter anderem „West Side Story“ an der Oper Leipzig, „Kiss me Kate“ bei den Bad Hersfelder Festspielen ,„Hairspray“ am Landestheater Linz sowie am Staatstheater Nürnberg, die Tourneeproduktion „Motown-Die Legende“, Bernstein’s „Mass“ im Mozarteum Salzburg oder „Vincent Van Gogh“ beim Musical Frühling Gmunden. In Benin konnte sie zuletzt ihre Stück „Shameless“ auf der Bühne der École Internationale de Théâtre du Bénin in Cotonou vorstellen.

In „Der kleine Horrorladen" ist Meimouna Coffi in der Spielzeit 2023/2024 zum ersten Mal im Alten Schauspielhaus in Stuttgart zu sehen.

Profilbild von Meimouna Coffi

2023/24 in:

Galerie

Altes Schauspielhaus

Kleine Königstraße 9

70178 Stuttgart

Theaterkasse

Di bis Do 17–20 Uhr
Fr und Sa 15–20 Uhr
So (an Vorstellungstagen) 14–16 Uhr
Mo (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

An vorstellungsfreien Tagen ist die Theaterkasse geschlossen.

An Feiertagen öffnet die Theaterkasse 3 Stunden vor Vorstellungsbeginn.

Komödie im Marquardt

Am Schlossplatz, Bolzstraße 4–6

70173 Stuttgart

Theaterkasse

Mi und Do 17–20 Uhr
Fr 15–20 Uhr
Sa 10–20 Uhr
So 15–18 Uhr
Di (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

An vorstellungsfreien Tagen ist die Theaterkasse geschlossen.

An Feiertagen öffnet die Theaterkasse 3 Stunden vor Vorstellungsbeginn.

SERVICE-CENTER

Am Schlossplatz
Bolzstraße 4-6
70173 Stuttgart

Mo bis Do 10 – 17 Uhr,
Fr 10 – 15 Uhr

service@schauspielbuehnen.de

TELEFONISCHER VORVERKAUF

0711 / 22 77 00

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo