Murat Dikenci

Geboren

1987 in Hannover

Ausbildung

Angewandte Kulturwissenschaften (B.A.) - Leuphana Universität Lüneburg

Engagements

Maxim Gorki Theater, Schauspiel Hannover, Düsseldorfer Schauspielhaus, Deutsches Nationaltheater Weimar, Badisches Staatstheater Karlsruhe, English Theatre Berlin, Ballhaus Naunynstrasse u.a.

Murat Dikenci wurde 1987 in Hannover geboren und begann mit neun Jahren eine klassisch-musikalische Ausbildung am Knabenchor Hannover, mit welchem er 2006 den ECHO Klassik gewann. Sein schauspielerisches Debüt gab Murat Dikenci 2007 am Schauspiel Hannover in "Romeo und Julia". Weitere Stationen als Schauspieler führten ihn u.a. an das Düsseldorfer Schauspielhaus, Deutsche Nationaltheater Weimar, Badisches Staatstheater Karlsruhe und Maxim Gorki Theater Berlin, wo er aktuell in der preisgekrönten Inszenierung "Verrücktes Blut" von Nurkan Erpulat und Jens Hillje zu sehen ist. Parallel zu seinen Engagements am Theater ist Murat Dikenci als Darsteller in Film und Fernsehen tätig und wird von Agenturen in Deutschland, UK und der Türkei vertreten und übernahm zahlreiche Rollen in internationalen oder deutschen Kino- und Fernsehproduktionen. Von 2007-2010 studierte Murat Dikenci Angewandte Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg. Nach mehreren Projekten als Regieassistent unter der Leitung von Shermin Langhoff inszenierte er am Ballhaus Naunynstrasse die Romanadaption "Sesperado - Revolution of Color", welches 2017 zum Theatertreffen der Jugend in Berlin eingeladen wurde.

Profilbild von Murat Dikenci

Foto: Tom Kleinschmidt

Galerie

Murat Dikenci wirkte mit in…

Altes Schauspielhaus

Kleine Königstraße 9

70180 Stuttgart

Theaterkasse

Di bis Do 17–20 Uhr
Fr und Sa 15–20 Uhr
So (an Vorstellungstagen) 14–16 Uhr
Mo (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Komödie im Marquardt

Am Schlossplatz, Bolzstraße 4–6

70173 Stuttgart

Theaterkasse

Mi und Do 17–20 Uhr
Fr 15–20 Uhr
Sa 10–20 Uhr
So 15–18 Uhr
Di (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

An vorstellungsfreien Tagen bleiben die Theaterkassen geschlossen.

TELEFONISCHER VORVERKAUF

0711 22 77 00

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo