Patrick Nellessen

Geboren

1987 in München

Ausbildung

Bayerische Theaterakademie August Everding München

Engagements

Theater Erlangen, Staatstheater Augsburg, Stadttheater Konstanz, Metropoltheater München

Patrick Nellessen wuchs in Erding auf und machte dort 2007 Abitur. Von 2009 bis 2013 absolvierte er ein Schauspielstudium an der Theaterakademie in München. Sein Erstengagement führte ihn für zwei Jahre ans Theater Erlangen. 2015 verlegte er seinen Lebensmittelpunkt wieder nach München und arbeitet seitdem frei, unter anderem am Staatstheater Augsburg, am Stadttheater Konstanz und am Metropoltheater München. Zu seinen besonderen Erfahrungen zählen Gastspielreisen nach Südafrika und Malawi. Wichtige Rollen spielte er u. a. als Lancelot in „Merlin oder Das wüste Land“ - Regie: Jochen Schölch, Kommissar Escherich in „Jeder stirbt für sich allein“ - Regie: Katja Ott, Robespierre in „Dantons Tod“ - Regie: Mario Portmann), Edmund in „Eines langen Tages Reise in die Nacht“ - Regie: Wolfgang Gropper, und Scheffler in „Der Häßliche“ - Regie: Ercan Karacayli. Ab und zu stand er auch schon vor der Kamera, zuletzt für die neue Filmreihe „Gipfelstürmer“ im ZDF.

Profilbild von Patrick Nellessen

Galerie

Patrick Nellessen wirkte mit in…

Altes Schauspielhaus

Kleine Königstraße 9

70180 Stuttgart

Theaterkasse

Di bis Do 17–20 Uhr
Fr und Sa 15–20 Uhr
So (an Vorstellungstagen) 14–16 Uhr
Mo (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Komödie im Marquardt

Am Schlossplatz, Bolzstraße 4–6

70173 Stuttgart

Theaterkasse

Mi und Do 17–20 Uhr
Fr 15–20 Uhr
Sa 10–20 Uhr
So 15–18 Uhr
Di (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

An vorstellungsfreien Tagen bleiben die Theaterkassen geschlossen.

TELEFONISCHER VORVERKAUF

0711 22 77 00

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo