Boris Rosenberger

Geboren

1973 in Ruit a.d. Fildern

Ausbildung

Internationale Schauspielakademie CreArte Stuttgart

Engagements

Studiotheater Stuttgart, Festspiele Weingarten, Festspiele Klingenberg, Theater Lindenhof, Kammertheater Karlsruhe u.a.

Boris Rosenberger absolvierte seine Schauspielausbildung in Stuttgart. Seit 1999 wirkt er in diversen Theater-, Film-, Hörspiel- und Werbeproduktionen mit. Als Schauspiellehrer unterrichtete er jahrelang Kinder und Jugendliche und gibt eigens entwickelte Seminare für Firmen und Behörden. Im SWR Fernsehen ist er immer wieder mit politischen Satirebeiträgen zu sehen. Als Ensemblemitglied der Gruppe Theater-Projekt-Stuttgart 22 half er bei der Entwicklung besonderer Stoffe, mit denen die Gruppe für bundesweites Aufsehen sorgte. So spielte er bei der Politsatire „Die Schlichtung. Das Musical“ den Landesvater Winfried Kretschmann und den Tübinger Bürgermeister Boris Palmer. Das Theaterprojekt erhielt 2009 den Stuttgarter Theaterpreis. Mit dem Stück „Maria Magdalena“ gewann er 2015 mit dem Studiotheater Stuttgart den Monika Bleibtreu Preis. Er ist außerdem regelmäßig im Theater Lindenhof und im Kammertheater Karsruhe zu sehen und gibt mit „Spanisch für Anfängerinnen“ nun sein Debüt in der Komödie im Marquardt.

Profilbild von Boris Rosenberger

Foto: Volker Beinhorn

Galerie

Boris Rosenberger wirkte mit in…

Altes Schauspielhaus

Kleine Königstraße 9

70180 Stuttgart

Theaterkasse

Di bis Do 17–20 Uhr
Fr und Sa 15–20 Uhr
So (an Vorstellungstagen) 14–16 Uhr
Mo (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Komödie im Marquardt

Am Schlossplatz, Bolzstraße 4–6

70173 Stuttgart

Theaterkasse

Mi und Do 17–20 Uhr
Fr 15–20 Uhr
Sa 10–20 Uhr
So 15–18 Uhr
Di (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

An vorstellungsfreien Tagen bleiben die Theaterkassen geschlossen.

TELEFONISCHER VORVERKAUF

0711 22 77 00

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo