Hannah Rebekka Ehlers

Geboren

in Hamburg

Ausbildung

Schule für Schauspiel Hamburg

Engagements

u.a. Deutsches Schauspielhaus Hamburg, St. Pauli Theater Hamburg, Komödie Winterhuder Fährhaus, Theater Kiel 

Hannah Rebekka Ehlers wuchs in Hamburg auf. Nach dem Abitur absolvierte sie zunächst ein FSJ Kultur am Ernst Deutsch Theater. Danach studierte sie an der Schule für Schauspiel Hamburg, die sie 2016 mit der Bühnenreife abschloss.

Ihr erstes Theaterengagement führte sie ans Deutsche Schauspielhaus Hamburg, wo sie in “Ich kann nicht mehr” von René Pollesch mitwirkte. Im Jahr 2020 trat sie als Todesengel in “Letzte Runde” von Lutz Hübner in Lüneburg auf. Von 2017 bis 2022 stand sie immer wieder mit “Monsieur Claude und seine Töchter” und “Monsieur Claude 2” in der Regie von Ulrich Waller auf der Bühne des Hamburger St. Pauli Theaters. In Daniel Karaseks Inszenierung der “Zauberflöte” war sie zwischen 2021 und 2023 als sprechende Pamina im Opernhaus des Theater Kiel zu erleben. Im Sommer 2022 unterhielt sie das Publikum der Komödie Winterhuder Fährhaus mit „Helga hilft“ von René Heinersdorff. Ende 2023 spielte und sang Hannah Rebekka Ehlers die Maid Marian in „Robin Hood“ am St. Pauli Theater in einem musikalischen Stück für die ganze Familie.

So hat neben einigen Engagements vor der Kamera und im Sprechstudio vor allem die komödiantische Arbeit auf der Bühne Hannah Rebekka Ehlers' Karriere bisher geprägt. In der Spielzeit 2024/25 kommt sie nun zum ersten Mal an die Schauspielbühnen nach Stuttgart: als Kira Haslinger in „Frau Knöpfle kann's nicht lassen“ und als Mollie Ralston im Krimi „Die Mausefalle“.

Profilbild von Hannah Rebekka Ehlers

Foto: Fabian Raabe

Altes Schauspielhaus

Kleine Königstraße 9

70178 Stuttgart

Theaterkasse

Di bis Do 17–20 Uhr
Fr und Sa 15–20 Uhr
So (an Vorstellungstagen) 14–16 Uhr
Mo (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

An vorstellungsfreien Tagen ist die Theaterkasse geschlossen.

An Feiertagen öffnet die Theaterkasse 3 Stunden vor Vorstellungsbeginn.

Komödie im Marquardt

Am Schlossplatz, Bolzstraße 4–6

70173 Stuttgart

Theaterkasse

Mi und Do 17–20 Uhr
Fr 15–20 Uhr
Sa 10–20 Uhr
So 15–18 Uhr
Di (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

An vorstellungsfreien Tagen ist die Theaterkasse geschlossen.

An Feiertagen öffnet die Theaterkasse 3 Stunden vor Vorstellungsbeginn.

SERVICE-CENTER

Am Schlossplatz
Bolzstraße 4-6
70173 Stuttgart

Mo bis Do 10 – 17 Uhr,
Fr 10 – 15 Uhr

service@schauspielbuehnen.de

TELEFONISCHER VORVERKAUF

0711 / 22 77 00

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo