Charity ist ein Mädchen auf der Suche nach der Liebe und dem ganz großen Glück. Doch vorerst verdient Charity Hope Valentine, genannt „Sweet Charity”, ihr Geld als Animiermädchen in einer zweitklassigen Bar, in der sie tanzt und zahlungskräftige Männer zu einem Drink und einem schönen Abend verführt.

Der Mann fürs Lebens ist ihr trotz zahlreicher Kandidaten noch nicht begegnet, aber sie hält unerschütterlich an ihrem Glauben an die Güte der Menschen und die ewige Liebe fest, auch wenn ihre Freundinnen sie für naiv und unbelehrbar halten. Denn Charity hatte in punkto Männer bisher immer nur Pech: Ihrem letzten Freund, dem Ganoven Charlie, ging es nur um ihr Erspartes, und auch die Bekanntschaft mit dem Filmstar Vittorio Vidal verläuft nicht erfolgreicher für sie.

Doch dann lernt Charity im Flur der Volkshochschule den Buchhalter Oscar kennen und träumt erneut von einem glücklichen, bürgerlichen Leben. Sie hat jedoch ein Problem: Oscar, im Glauben, Charity sei eine brave Bankangestellte, weiß nicht um ihren wahren „Beruf“…
Basierend auf Federico Fellinis Film „Die Nächte der Cabiria“ und der Idee des Choreographen und Regisseurs Bob Fosse, aus dem Filmstoff ein Musical zu machen, schrieb Neil Simon das Buch, Cy Coleman komponierte die Musik und Dorothy Fields schrieb die Gesangstexte zu „Sweet Charity“. Entstanden ist daraus ein Welterfolg: Die hinreißende Geschichte einer jungen New Yorkerin auf der Suche nach dem ganz großen Glück. Bezaubernd, witzig und mit Hits wie „Big Spender“ oder „If You Could See Me Now“ voll großartiger Musik.

Laufzeit

12. Dec 2014 – 31. Jan 2015

Dauer

ca. 2 Stunden, inkl. 1 Pause

Besetzung

Charity Hope ValentineMaja Sikora
Ursula / Rosie / Frl. der Auskunft / HostessSilke Muriel Fischer
Helen / Cover CharityDorit Oitzinger
Stammkunden des Fandango-ClubsDaniel Wernecke
Stammkunden des Fandango-ClubsSebastian Römer
Stammkunden des Fandango-ClubsSanny James Roumimper