Ulrich Schlumberger

Ulrich Schlumberger erhielt nach seinem Studium an den Musikhochschulen Trossingen und Essen ein Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg. Er ist Preisträger nationaler und internationaler Solo- und Kammermusikwettbewerbe. Sein Repertoire umfaßt Übertragungen Alter Musik wie auch zeitgenössische Originalkompositionen, von denen er mehrere (z.T. ihm gewidmete) uraufführte. Ulrich Schlumberger war als Solist und Orchestermusiker bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen, den Schwetzinger Festspielen, beim Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, Sommet Musicaux de Gstaad/Schweiz, Eclat Stuttgart, TonArt Esslingen, mit dem Radio-Sinfonie Orchester Stuttgart, den Stuttgarter und Münchner Philharmonikern, den Prager Symphonikern, dem Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele und dem Stuttgarter Kammerorchester zu hören. Von diesen Konzerten wurden diverse Radio– und TV–Mitschnitte bzw. CD–Produktionen veröffentlicht.

In der Spielzeit 2021/2021 wird er als Akkordeonist bei der Produktion „Spatz und Engel“ an der Komödie im Marquardt mitwirken.

Profilbild von Ulrich Schlumberger

Foto: Martin Jakob

Ulrich Schlumberger wirkte mit in…