Komödie von Daniel Glattauer

Bitte beachten Sie:
Voraussichtlich bis 31.5.2021 müssen wir den Spielbetrieb leider aufgrund der neuen Corona-Entwicklungen unterbrechen. Im Service-Center sind wir weiterhin für Sie da!

Die für Juni 2021 geplante Wiederaufnahme von DIE WUNDERÜBUNG kann aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden.

Ein Spielzeitauftakt mit Witz und Raffinesse: Nach seinem Bestseller „Gut gegen Nordwind“ führt Daniel Glattauer in seinem neuen Stück die Zuschauer einmal mehr ins amüsante Labyrinth zwischenmenschlicher Beziehungen.

Krise? Welche Krise? – Da die Ehe von Joana und Valentin am Tiefpunkt angelangt ist, haben sich die beiden für eine Paartherapie entschieden. Der Eheberater versucht die Streithähne mit Partnerübungen aus der Reserve zu locken. Doch ohne viel Erfolg – die Stimmung bleibt geladen. Da greift er zu einer ganz besonderen Maßnahme: der Wunderübung! Denn die beiden sehnen sich nach der Zeit zurück, in der sie glücklich waren, ohne es zu wissen ...

Daniel Glattauer beweist auch in dieser Komödie wieder sein Talent für pointierte Dialoge und überraschende Wendungen. Der Spielzeitauftakt wird inszeniert von Intendant Axel Preuß, es spielen Martin König sowie Diana Gantner und Jörg Pauly, die zuletzt in „Koi Auskomma mit dem Einkomma“ für Begeisterung sorgten.

Pressestimme:

"... ein unterhaltsamer 80-Minüter, bei dem der Autor Daniel Glattauer mit den Klischees einer Paarbeziehung umgeht. (...) Eine gelungene Premiere mit viel Applaus." (Bietigheimer Zeitung)

"... endlich (hat das Theater) wieder seine Türen geöffnet, wenn auch nur für einen Bruchteil der Zuschauer, die luftig im Saal verteilt werden, aber trotzdem ihren Spaß haben. Denn der Autor Daniel Glattauer führt (...) Szenen einer Ehe vor, die vielen Paaren bekannt vorkommen könnten. (...) Der Intendant Axel Preuß hat jede Geste, jeden Blick sorgfältig inszeniert ..." (Stuttgarter Zeitung)

Besetzung