Tom Grasshof

Nach einer Ausbildung zum Herrenschneider an den Städtischen Bühnen Osnabrück hat Tom Grasshof in Düsseldorf Architektur studiert mit dem Abschluss Dipl.-Ing. der Architektur.

Seit einer Bühnenbildassistenz an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf in den neunziger Jahren arbeitet er frei als als Bühnen - und Kostümbildner für die unterschiedlichsten Theaterproduktionen von der Komödie über die Operette bis zum Musical. Bisher hat er über 180 Theaterproduktionen an renommierten Bühnen in ganz Deutschland ausgestattet wie z.B. regelmässig am Theater an der Kö in Düsseldorf, dem Theater am Dom in Köln, dem Contra Kreis Theater in Bonn, sowie an den Komödien in Frankfurt, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf und Essen in Zusammenarbeit mit Regisseuren wie René Heinersdorff, Horst Johanning, Jürgen Wölffer, Udo Schürmer, Claus Helmer, Ute Willing, Pia Hänggi, Jochen Busse, Pavel Fieber, Gregor Horres und Matthias Davids.

An der Komödie im Marquardt hat er in den letzten Spielzeiten die Bühne und die Kostüme für „Ehe währt für immer“ und „Koi Auskomma mit dem Einkomma“ gestaltet. 2020/2021 war er für die Ausstattung der „Neustart“-Inszenierungen am Alten Schauspielhaus und an der Komödie im Marquardt verantwortlich, darunter u.a. „Heute weder Hamlet“ und „Die Wunderübung“. In der Spielzeit 2021/2022 statte er die Stücke „Willkommen bei den Hartmanns“, „Dinner for One - wie alles begann“, „Pettersson und Findus“ und „Extrawurscht“ aus. In der Spielzeit 2022/2023 kehrte er für „Drei Männer im Schnee“, „Sugar“ und „Heilig Abend“ wieder an unsere Bühnen zurück. Auch in dieser Saison ist er mehrfach hier zu Gast und stattet „No net hudla!", „Die kleine Hexe", „Prima Facie", „Falsche Schlange", „Loriots Dramatische Werke", „Was zählt, ist die Familie" und „Der kleine Horrorladen" aus.

In der Spielzeit 2024/2025 wird er die Bühnen- und Kostümbilder von „Ein Mann mit Charakter“, „Heidi“ und „Die Mausefalle“ gestalten.

Profilbild von Tom Grasshof

Foto: Dominik Fröls

2023/24 in:

Tom Grasshof wirkte mit in…

Altes Schauspielhaus

Kleine Königstraße 9

70178 Stuttgart

Theaterkasse

Wir haben Theaterferien!

Ab 2.9.2024 sind wir wieder für Sie da!
Bitte beachten Sie die neuen Kassenöffnungszeiten:

Di und Mi 17–20 Uhr
Do bis Sa 15–20 Uhr
So (an Vorstellungstagen) 14–16 Uhr
Mo (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

An vorstellungsfreien Tagen ist die Theaterkasse geschlossen.

An Feiertagen öffnet die Theaterkasse 3 Stunden vor Vorstellungsbeginn.

Komödie im Marquardt

Am Schlossplatz, Bolzstraße 4–6

70173 Stuttgart

Theaterkasse

Mi und Do 17–20 Uhr
Fr 15–20 Uhr
Sa 10–20 Uhr
So 15–18 Uhr
Di (an Vorstellungstagen) 17–19 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

An vorstellungsfreien Tagen ist die Theaterkasse geschlossen.

An Feiertagen öffnet die Theaterkasse 3 Stunden vor Vorstellungsbeginn.

SERVICE-CENTER

Am Schlossplatz
Bolzstraße 4-6
70173 Stuttgart

Mo bis Do 10 – 17 Uhr,
Fr 10 – 15 Uhr

service@schauspielbuehnen.de

TELEFONISCHER VORVERKAUF

0711 / 22 77 00

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo